call me Freak, but Not as if it is something bad...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  von Sinnen
  zu Hause
  als Erinnerung
  in Gedanken
  auf See
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   
   Anka
   Karim
   Mau de Bub
   Sabi
   Jeany
   Christianauron
   # Songtexte + Übersetzungen
   # Webspace
   # HTMLCodehelp



IPCOUNTER.DE - Kostenloser Counter!

http://myblog.de/sugabowl-fairy

Gratis bloggen bei
myblog.de





// I'M not an Artist, I'M a fUcKing PIece of ART.
// LieblingsSongtexte =] (kommn immer mal mehr dazu
hr)
//Gedichte
//selbstgedichtet



















WIZO #Raum der Zeit

Ich bin schwul, ich bin jüdisch
und ein Kommunist dazu
Ich bin schwarz und behindert,
doch genauso Mensch wie du
Ich bin hochintelligent
und doch so doof wie Sauerkraut
Ich bin schön, ich bin häßlich,
ich bin fett und gut gebaut
Es gibt nichts -
nichts was dich besser macht als mich
denn auch du hast deine Fehler,
deine Fehler so wie ich
und die Fehler sind nix falsches,
sie gehören zu dir und mir
und wenn du's nicht auf die Reihe kriegst
kann niemand was dafür

Du bist einer von Milliarden
und das musst du akzeptiern.
Du bist einer von Milliarden Ärschen auf der Welt

Deine Werte, deine Normen,
die Moral und das Gesetz
sind entbehrlich und ersetzbar -
überflüssiges Geschwätz
Heute gültig, morgen nichtig,
übermorgen umgekehrt
was hier richtig oder wichtig
ist woanders ohne Wert
Deine Götter, deine Kirchen,
Glauben, Beten, Religion
heute heilig, morgen Frevel,
übermorgen Götterhohn
Und das Geld und der Ruhm
und die Unvergänglichkeit
sind bei näherem Betrachten - für'n Arsch

Du bist nicht der Mittelpunkt des Universums
Du bist nur ein Arsch im Raum der Zeit

A E D C D C A G - A E D (2 x)

Du bist nicht der Mittelpunkt des Universums
Du bist nur ein Arsch im Raum der Zeit
FICK DICH!










Farin Urlaub #Phänomenal egal

Zwar lieg ich nachts stundenlang wach und denk an dich
Doch in Wirklichkeit lieb ich dich nicht
Zwar gibt es keine schönere Frau auf der ganzen Welt für mich
Doch in Wirklichkeit lieb ich dich nicht

Eigentlich bist du mir egal
Eigentlich bist du nicht mein Typ
Und auf jeden fall bin ich gar nicht in dich verliebt

Ich steh zwar ab und zu einfach nur so vor deiner Tür
Doch im Prinzip will ich gar nichts von dir
Dein Foto hängt wirklich nur zufällig hier
Im Prinzip will ich gar nichts von dir

Eigentlich bist du mir egal
Eigentlich bist du nicht mein Typ.
Und auf jeden Fall bin ich gar nicht in dich verliebt


Du bist nur Luft für mich
Ganz unwichtig
Total banal
Ich nehm dich gar nicht wahr
Du bist mir einfach
Phänomenal egal


Ich muss es dir gestehen
Selbst wenn dein Herz daran zerbricht
In Wirklichkeit lieb ich dich nicht
Du hast so schöne Augen
Und ein noch schöneres Gesicht
In Wirklichkeit lieb ich dich nicht.

Eigentlich bist du mir egal
Eigentlich bist du nicht mein Typ
Und auf jeden fall bin ich fast gar nicht in dich verliebt
Verliebt
Verliebt
Verliebt
Verliebt
Verliebt....
Fast gar nicht in dich verliebt.....









The Strokes# You only live once

Oooooh
Some people think they're always right
Others are quiet and uptight
Others they seem so very nice nice nice nice nice oh oh
Inside they might feel sad and wrong

Oh no
29 different attributes
And only 7 that you like, oh oh
20 ways to see the world, oh oh
Or 20 ways to start a fight oh oh

Oh don't dont don't
Get out
I can see the sun shine
I'll be waiting for you baby
'Cause I'm through
Sit me down
Shut me up
I'll calm down
And I'll get along with you

Ooooooo-ooooo-ooooooh
A man don't notice what they got
When they think they're down on luck
1000 ways to please your a man oh oh
And neither one requires a plan - i know
Oh gods and all religion too
It doesn't matter which you choose - oh no
One step away and you turn your back oh oh
I guess I've tried and i refuse oh oh

Oh don't don't don't
Get out
I can see the sun shine
I'll be waiting for you, baby
'Cause I'm through
Sit me down
Shut me up
I'll calm down
And I'll get along with you

Alright..
Shut me up
Shut me up up up up up
And I'll get along with you...

*Ooooooooh
Manche Leute glauben sie haben immer Recht
Andere sind ruhig und verklemmt
Andere die scheinen so sehr nett zu sein
Innendrin fühlen sie sich vielleicht traurig und falsch

Oh nein
29 verschiedene Eigenschaften
Und nur 7 die du magst
20 Arten die Welt zu sehen
Oder 20 Arten einen Kampf zu beginnen

Oh geh nicht nicht nicht heraus
Ich kann die Sonne scheinen sehen
Ich werde auf dich warten Baby
Denn ich bin durch
Setz mich hin
Halt meine Klappe
Ich werde mich beruhigen
Und ich werde mit dir zurechtkommen


Ein Mann bemerkt nicht was die Männer haben
Wenn sie denken dass sie unten sind
1000 Arten deinem einen Mann zu gefallen
Und keiner davon benötigt einen Plan - ich weiß
Oh Götter und auch alle Religionen
Es ist egal welche du wählst -
Ein Schritt weg und du drehst deinen Rücken zu
Ich schätze ich habe es probiert und ich verweigere

Oh geh nicht heraus
Ich kann die Sonne scheinen sehen
Ich werde auf dich warten Baby
Denn ich bin durch
Setz mich hin
Halt meine Klappe
Ich werde mich beruhigen
Und ich werde mit dir zurechtkommen

In Ordnung
Halt meine Klappe
Und ich werde mit dir zurechtkommen...










The Mighty Mighty Bosstones-#Someday I Suppose

There was a place and the name of the place escapes me
When I can't remember it irritates me
Could be I can't remember could be I choose to not
Let's move along the song and try to find the plot
There was a girl and I don't know her name either
She gave me love and I said I'd never leave her
If I did I'd come back someday and find her
Maybe I will I should write down a reminder

One day! one day who knows?
Someday! someday I suppose

There was a verse that I was gonna write
I haven't yet but there's still a chance I might
An open book that I still want to close
I'll find the time someday I suppose
A place and time, I wanna be and spend a storyline
That's happy in the end
Plans are made with promises so certainly uncertain
I can't wait to set things straight before they close the curtain

One day! one day who knows?
Someday! someday I suppose
The more I sort it out the more it gets distorted
I sort of think I'm better off just leaving it unsorted
The more I try to change its course the more off course it goes
Of course I'll reach my destination someday I suppose
Sort it out, get distorted one day who knows
Hide behind, unreported someday I suppose








Clueso #Wart' mal
Der Wecker ließ den Jungen im Stich
die Schuld trifft ihn auch nicht
er wachte auf, bleich im Gesicht
"ich bin zu spät was kann ich dafür"
ohne Schulbrot für den Tag
den Ranzen halb gepackt
steht er grade weg am Start
schweißgebadet an der Eingangstür
nichts ahnend schaut er kurz zurück
bis eine Stimme zu ihm spricht, und meint:

Wart mal! du kommst sowieso schon zu spät
lass lieber chill'n, wart mal, du bist sowieso schon zu spät
wozu noch gehn
all die Hektik all der Stress
wär´s da nicht besser wenn man´s lässt,

und sie fügt hinzu:
auf Deutsch: lass den scheiß einfach sausen
fang an zu chilln von mir aus drin oder draußen
egal bei was man dich bei deinem Glück behindert
sag allen was spaß ist, was zeig denen deinen Mittelfinger
10 Jahre Schule klingt wie ne Morddrohung
mach einfach blau das geht schon in Ordnung
das Auftreten mit Ausreden sichert den Vorsprung
du bist jung dreh einfach allen das Wort rum

zum Glück hat er sie ignoriert,
jahrelang seinen Weg kreiert
ohne zu wissen wie es wird
kann man sagen er hat es weit gebracht
nun zieht nicht jeder mit,
zu oft ließ man ihn im Stich
er merkt wie allein er ist,
alles schläft nur er scheint wach
bis er an niemand mehr glaubt,
da taucht die stimme wieder auf und meint:

Wart mal! ihr kommt sowieso schon zu spät
lass lieber chilln, wart mal,
ihr seid sowieso schon zu spät
wozu noch gehen, all die Hektik all der Stress
wär´s da nicht besser wenn man´s lässt

Und er denkt sich,
die Welt verändern ist nicht schlecht
nur scheint zu Vieles zu komplex
niemand kommt komplett zu recht,
man schafft es nicht mal den Müll zu sortieren
tja, der private Scheiß hält auf,
der Mensch nimmt viel dafür in kauf
das Essen wird halt schlecht
und nicht mal ich schein zu kapieren

all die Hektik all der Stress
geben uns noch lange nicht das Recht, zu sagen:

Wart mal! wir kommen sowieso schon zu spät
lass lieber chilln, wart mal,
wir sind sowieso schon zu spät
wozu noch gehn wozu noch gehn wozu noch gehn
trotz all der Hektik all dem stress (wozu noch gehn?) es wird nicht besser wenn mans lässt

























Leise Freundschaften
Stille Worte
Stille Zeichen
übertönen
Lautstarkes Gerede
Lautstarkes Getue
Überdauern
Die Kurzlebigkeit
Großer Versprechungen
Leerer Gesten




Gehostet von directupload.net
....armor hat eine dosis realität abbekommen...





























"Und mache ihn wieder
normal
damit er
zu dieser
Welt paßt"
Wie elend dieser Auftrag ist
das hängt davon ab
wie blutig
die Welt ist
und wie menschenfeindlich
die Norm
Denn keiner soll passen
zu dieser Welt
wie das Brennholz
zur Flamme
Sondern nur
wie der
der ihn löscht
zum Brand




Die Gewalt fängt nicht an
wenn einer einen erwürgt
Sie fängt an
wenn einer sagt:
"Ich liebe dich:
Du gehörst mir!"
Die Gewalt fängt nicht an
wenn Kranke getötet werden
Sie fängt an
wenn einer sagt:
"Du bist krank:
Du musst tun was ich sage"
Die Gewalt fängt an
wenn Eltern
ihre folgsamen Kinder beherrschen
und wenn Päpste und Lehrer
Selbstbeherrschung verlangen
Die Gewalt herrscht
wo irgendwer
oder irgendetwas
zu hoch ist
oder zu heilig
um noch kritisiert zu werden
oder wo die Kritik nichts tun darf
sondern nur reden
und die Heiligen und die Hohen
mehr tun dürfen als reden
Die Gewalt herrscht dort wo es heißt:
"Du darfst Gewalt anwenden"
aber oft auch dort wo es heißt:
"Du darfst keine Gewalt anwenden"
Die Gewalt herrscht dort
wo sie ihre Gegner einsperrt
und sie verleumdet
als Anstifter zur Gewalt
Das Grundgesetz der Gewalt
lautet: "Recht ist, was wir tun.
Und was die anderen tun
das ist Gewalt"
Die Gewalt kann man vielleicht nie
mit Gewalt überwinden
aber vielleicht auch nicht immer
ohne Gewalt




Wenn meinen Worten die Silben ausfallen vor Müdigkeit
und auf der Schreibmaschine die dummen Fehler beginnen
wenn ich einschlafen will
und nicht mehr wachen zur täglichen Trauer
um das was geschieht in der Welt
und was ich nicht verhindern kann
beginnt da und dort ein Wort sich zu putzen und leise zu summen
und ein halber Gedanke kämmt sich und sucht einen andern
der vielleicht eben noch an etwas gewürgt hat
was er nicht schlucken konnte
doch jetzt sich umsieht
und den halben Gedanken an der Hand nimmt und sagt zu ihm:
Komm
Und dann fliegen einige von den müden Worten
und einige von den Tippfehlern die über sich selber lachen
mit oder ohne die halben oder ganzen Gedanken
aus dem Londoner Elend über Meer und Flachland und Berge
immer wieder hinüber zur selben Stelle
Und morgens wenn du die Stufen hinuntergehst durch den Garten
und stehenbleibst und aufmerksam wirst und hinsiehst
kannst du sie sitzen sehen oder auch flattern hören
ein wenig verfroren und vielleicht noch ein wenig verloren
und immer ganz dumm vor Glück daß sie wirklich bei dir sind




Die Jungen
werfen
zum Spaß
mit Steinen
nach Fröschen

Die Frösche
Sterben
im Ernst



Ich hab dich so lieb
dass ich nicht mehr weiss
ob ich dich so lieb habe
oder ob ich mich fuerchte
ob ich mich fuerchte zu sehen
was ohne dich
von meinem Leben
noch am Leben bliebe
Wozu mich noch waschen
wozu noch gesund werden wollen
wozu noch neugierig sein
wozu noch schreiben
wozu noch helfen wollen
wozu aus den Strähnen von Lügen
und Greueln noch Wahrheit ausstrahlen
ohne dich
Vielleicht doch weil es dich gibt
und weil es noch Menschen
wie Du geben wird
und das auch ohne mich























Ich will Musik machen,
die, die dein Herz berührt
so wie sie es mit meinem tut.
Musik deinen Alltag verziert,
Musik gibt Mut.

Ich will Musik sein,
die, die mich trägt
über jede Hürde, jede Trauer hinweg
die niemanden belügt,
weil es kein Antlitz geben kann, das trügt.

Ich will Musik hören
die zeigt, was ich denke
:dorthin, wo ich meine Gedanken lenke
: oftmals in einen Käfig hinein
Um einmal frei von allen Sorgen zu sein.







liebst du mich auch...
Du sagst, du liebst mich.
Ein Dutzend sekunden brauchtest du, um dich in mich zu verlieben.
In diesem Moment habe ich gelacht, und du hast dich in mein Lächeln verliebt.
Du sagst, meine Augen sind wunderschön.
Aber liebst du auch ihren Anblick, wenn sie ungeschminkt sind?

Ich frage dich, würdest du mich überhaupt lieben,
wenn ich nicht lächle?
liebst du mich auch,
wenn es mir schlecht geht? Hältst du mich,
wenn ich falle?
Liebst du mich auch,
wenn ich wütend bin,
wenn ich anders denke als du,
wenn jemand anderer mich nicht mag
oder liebt?
Wenn du merkst, dass du mich gar nicht kennst?
Ich frage dich, hättest du dich auch in mich verliebt,
wenn ich dort geweint hätte?
Liebst du auch meinen Anblick,
wenn ich nachts neben dir einschlafe und bis zum Morgengrauen wachlag,
weil ich weiß,
dass du mich nicht lieben kannst,
denn ich bin mehr als du denkst.


Ich frage dich, hältst du noch zu mir,
wenn ich nichts mehr von dir wissen will?
Liebst du mich auch,
wenn ich dich vergesse?










Wenn ich wollte, könnte ich

bäume ausreißen,
und mauern versetzen,
aufhören mich selbst zu verletzen
der held in meinen geschichten sein
schranken,die mir den weg versperren, zurückstoßen
steine, die auf meinem weg liegen, in den fluss schmeißen, einfach ich selbst sein
wenn ich wolllte, könnte ich

aufhören zu träumen und zu rebellieren
gegen die bäume, die mir die sicht nehmen,
gegen die mauern, die grenzen setzen,
gegen die schranken, die mir den weg versperren,
gegen das arschloch, das immer wieder seinen schatten auf mich wirft
gegen die steine, die mich stolpern lassen
doch wenn ich diesen weg gehen will
muss ich erst mich selbst überwinden












Ich kann nicht sein ohne zu wissen, dass es dich gibt.
Ich kann nichts fühlen ohne dich zu fühlen.
Ich kann nicht sehen ohne das Leuchten deiner Augen.
Ich kann nicht denken ohne einen Gedanken an dich.
Ich kann nicht atmen ohne die gleiche Luft, die du atmest.
Ich habe keine Hoffnung ohne hoffen zu können, dich wieder zu sehen!










umarmung

Herz schlägt Brust
Hart wie Stein
Bei dir sein
Bei dir werden
Leise umarmend
Wehren schützend
In sich ruhendes
Nichts
Ist so wie du
Bist du bei mir










Ich bin einsam ohne Ketten!
Also, Unabhängigkeit
ist das nur ein Wort
ein Traum? Eine Lebenseinstellung, ein Glück
oder die Last, die man spürt
unabhängig sein heißt
frei
im Sein und frei im leben
frei im Denken
frei im Handeln
aber wenn du die Stützen, die dich hielten,
verlässt und die Ketten abstreifst
die dich an andere fesselten
breitest du die Flügel aus
fliegst einsam der Sonne entgegen
allein auf dich gestellt
du wirst losgelassen
um von der Zeit zu lernen
was Leben heißt
in Freiheit
unter anderen, die mit dir losließen und
zur Sonne entgegenstreben
unabhängig sein heißt
Verantwortung zu übernehmen
von denen, die dich losließen











Lichttag
es gibt tage, da ist das Glück so nah,
und tage, da sieht man nur unklar,
und tage, da gibt es nichts zu Lachen
denn die dinge, die dich Unglücklich machen
wie Hass Rache Wut und Trauer
umschließen dich wie eine mauer
und der Schmerz hält dich fest
und du kommst nicht raus aus seinem Netz.
doch du musst sie akzeptieren,
diese tage ohne Licht,
denn ohne sie wüsstest du bis heute nicht
was ein echter Lichtblick ist
und das du an schlechten tagen
dich nicht gibst Geschlagen,
sondern immer daran denkst wies ist
wenn ein kleiner Sonnenstrahl
sich in dein Herz einschließt.






ELFer


Gesetze
setzen Grenzen
verstehst du sie?
Sie existitieren, um sie
zu BRECHEN



[elfer=gedicht nur bestehend aus 11 wörtern, in jeder zeile eines mehr.in der letzten zeile steht dann nur wieder ein wort.]

© ©© © © © © ©



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung